Sie sind hier

Articles

Dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt, hat bereits Antoine de Saint-Exupéry in Der Kleine Prinz versucht zu vermitteln. Es scheint aber, dass sich diese so wichtige Phrase in der Gegenwart zu einer häufig zitierten und dennoch bedeutungslosen Floskel entwickelt hat. Dabei liegt Schönheit nicht nur im Auge des Betrachters, sondern auch einfach in uns - unseren Fähigkeiten, unserer Individualität. Vielleicht – nein, ganz sicher – ist es jetzt also an der Zeit, dies kritisch zu überdenken.

 

Innerhalb der Pfadfinderarbeit bietet sich ein sicherer Rahmen, welcher es Kindern und Jugendlichen ermöglicht, sich in ihrem Tempo zu entwickeln und frei zu entfalten – sich selbst zu finden und neu zu erfinden. Bei uns kann jeder sie bzw. er selber sein. Dennoch gibt es auch im geschützten Rahmen oft Unsicherheit, Gruppenzwang, das Gefühl sich verändern zu müssen um „dabei“ zu sein. Mit Free Being Me – Einfach Ich! kommen Arbeitsbehelfe für alle Stufen, deren Ziel es ist, die Thematik in den Gruppenstunden oder aber auch auf Lager aufzugreifen und sich in einer vertrauensvollen Runde darüber auszutauschen, was es denn für jede und jeden heißt, ICH zu sein und dieses ICH dann auch aus dem altbekannten, sicheren Rahmen hinauszutragen und der restlichen Welt mit mehr Selbstbewusstsein, als starke Persönlichkeit entgegenzutreten. Ganz im Sinne des Schwerpunkts Kritisches Auseinandersetzen mit sich selbst und der Umwelt gilt es herauszufinden, was jede und jeden von uns einzigartig, besonders und wertvoll, sprich: schön macht. Vielleicht – nein, ganz sicher – ist es jetzt also an der Zeit zu handeln.

Free Being Me – Einfach Ich! wird als Bundesthema 2015/16 in die verschiedensten Arbeitsbereiche der PPÖ einfließen. Ganz besonders ist es aber auf die direkte Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen in den Heimstunden ausgelegt. Gemeinsam mit ihnen gilt es, Schönheit neu zu definieren und persönliche Stärke zu entwickeln. Vielleicht – nein, ganz sicher – ist es an der Zeit das Selbstwertgefühl und Körperbewusstsein von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

  • Am 22. Februar 2016 begrüßen wir den alljährlichen Thinking Day. Schaut auf der Homepage und auf facebook vorbei, wie ihr diesen ganz im Sinne von Free Being Me – Einfach Ich feiern könnt.
  • Der 16. April 2016 ist der offizielle Free Being Me – Tag der PPÖ: vormerken und gespannt sein!

  • Die neusten Infos findet ihr immer auf www.pfadfinder.at/aktionen/bundesthema

  • Für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne via freebeingme@ppoe.at zur Verfügung